Gemeinschaftspraxis mit langer Tradition

Seit der Niederlassung 1983 in Flensburg ist unser Institut für Pathologie niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern in der Region Flensburg, Husum und Niebüll ein langjähriger und zuverlässiger Partner für Diagnostik und wissenschaftliche Beratung. Seit 1999 führen wir eine überörtliche Gemeinschaftspraxis mit dem Standort Kiel. 2009 starteten wir die Zusammenarbeit mit Belegärzten der Helios Klinik Kiel und seit 2010 versorgen wir das Helios Klinikum in Schleswig. Seit Mai 2015 versorgen wir das Krankenhaus Eckernförde und kooperieren mit dem Imland Klinikum Rendsburg. Außerdem haben wir die Praxiszweigstelle in der Lilienstr. 20-28 in Rendsburg, nach dem Ausscheiden von Herrn Dr. Schumm, übernommen.
Wir decken alle Bereiche der Histologie und Zytologie ab, führen an den Krankenhäusern Obduktionen durch und nehmen an prä- und postoperativen Konferenzen teil. Aus- und Weiterbildungen von Ärzten und medizinischen Assistenten sind in unserem Alltag integriert. Wir unterstützen den PJ-Unterricht am Lehrkrankenhaus Schleswig im Fach Pathologie.

Besondere Schwerpunkte

Zytologie. Teilnahme an der Versorgung der Vorsorgezytologie seit 30 Jahren. Besondere Qualifikation.
Mammapathologie. Seit 2008 von der KVSH zur Teilnahme am Brustkresbsscreening berechtigt. Intraoperative Schnellschnittdiagnostik.
Dermatohistologie. Mitglied der Kommission der Qualitätssicherung in der Dermatohistologie. Schnellschnittdiagnostik bei Malignomen.
Uropathologie. Langjährige Erfahrung in der Prostatapathologie. Hohe Fallzahlen und Durchführung der intraoperativen Schnellschnittdiagnostik.
Gastroenterologie. Wissenschaftliche Arbeiten. Regelmäßige Veranstaltung von Fortbildungen und Konferenzen.
Orthopädie. Zusammenarbeit mit der Lubinusklinik, dem Elisabethkrankenhaus, Baltic Med und MARE-Klinikum.
Zahn-Mund-Kieferheilkunde und HNO-Bereich. Wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Dysplasie der Mundschleimhaut.

Unsere Historie

1983

Gründung der Praxis durch Herrn Ph.D Dr. Rüdiger Steinbeck  in der Stuhrsallee in Flensburg

1994

Herr Dr. E. Köster tritt als Gesellschafter in die Praxis ein, Gründung einer Gemeinschaftspraxis

1999

Gründung der überörtlichen Gemeinschaftspraxis für Pathologie Schleswig-Holstein mit dem zusätzlichen Standort Am Tannenberg 85a in Kiel

2003

Herr Dr. F. Bousseljot tritt als angestellter Arzt in die überörtliche Gemeinschaftspraxis ein

2008

Frau Dr. Ursula Pauser tritt als Gesellschafterin in die überörtliche Gemeinschaftspraxis ein

06/2013

Frau Stephanie Levin tritt als angestellte Ärztin in die überörtliche Gemeinschaftspraxis ein

02/2014

Austritt von Dr. Köster und Dr. Bousseljot aus der überörtlichen Gemeinschaftspraxis

07/2014

Dr. Martin Schoppe tritt als angestellter Arzt in die überörtliche Gemeinschaftspraxis ein mit KV-Sitz in Flensburg

05/2015

Übernahme der Praxiszweigstelle in der Lilienstr. 20-28 in Rendsburg von Herrn Dr. Schumm und Nachbesetzung des KV-Sitzes durch Frau Stephanie Levin